News
Infos zum ersten Trainingstag
Am 21.09.2019 / Hintertuxer Gletscher

Ausrüstung = RSL:
bei schönem Wetter = Rennanzug + kurze Hose / Softshell, Gilet oder Jacke.
bei schlechtem Wetter = Überhose + Jacke
Helm, Handschuhe, Sturmbrille, Rückenprotektor verstehen sich von selbst;

1.) Kartenkauf:
Es erfolgt kein gesammelter Einkauf von den Trainern!
Kaderläufer erhalten eine vergünstigte Liftkarte, eine aktuelle Kaderliste liegt bei der Hauptkasse „Walter Trueb oder Stellvertreter“ (= rechte Kasse, gleich neben Aufgang Tiefgarage) 

2.) Auffahrt um 8:15 Uhr
Gondel Sommerberg und oder Gletscherbus 1 –
Gletscherbus 2 – Gletscherbus 3 (3.250m) = Treffpunkt bei Ausstieg Bergstation

3.) Anwesenheitsüberprüfung + Ansprache
Ref. Hermann Fuchs + Trainer Thomas Aschenwald

4.) Freifahren/Technikprogramm
Gewöhnen an die Ausrüstung am ersten Tag Großteils ohne Korrektur der Trainer

5.) Trainingsschluss zwischen 11:30 und 12:00 Uhr
nach dem Training erfolgt die Info für Tag 2 und die Kinder werden gewöhnlich im Skigebiet entlassen und fahren selbständig ins Tal;

 Änderungen vorbehalten! Diese werden rechtzeitig via WhatsApp mitgeteilt!

Wichtig!!!
Material-Check – Ski, Schuh, Bindung (= Stärke und Anpressdruck)

Sportliche Grüße
Euer Trainer Thomas

weiterlesen
Infos zum ersten Trainingstag
Am 21.09.2019 / Hintertuxer Gletscher

Ausrüstung = RSL:
bei schönem Wetter = Rennanzug + kurze Hose / Softshell, Gilet oder Jacke.
bei schlechtem Wetter = Überhose + Jacke
Helm, Handschuhe, Sturmbrille, Rückenprotektor verstehen sich von selbst;

1.) Kartenkauf:
Es erfolgt kein gesammelter Einkauf von den Trainern!
Kaderläufer erhalten eine vergünstigte Liftkarte, eine aktuelle Kaderliste liegt bei der Hauptkasse „Walter Trueb oder Stellvertreter“ (= rechte Kasse, gleich neben Aufgang Tiefgarage) 

2.) Auffahrt um 8:15 Uhr
Gondel Sommerberg und oder Gletscherbus 1 –
Gletscherbus 2 – Gletscherbus 3 (3.250m) = Treffpunkt bei Ausstieg Bergstation

3.) Anwesenheitsüberprüfung + Ansprache
Ref. Hermann Fuchs + Trainer Thomas Aschenwald

4.) Freifahren/Technikprogramm
Gewöhnen an die Ausrüstung am ersten Tag Großteils ohne Korrektur der Trainer

5.) Trainingsschluss zwischen 11:30 und 12:00 Uhr
nach dem Training erfolgt die Info für Tag 2 und die Kinder werden gewöhnlich im Skigebiet entlassen und fahren selbständig ins Tal;

 Änderungen vorbehalten! Diese werden rechtzeitig via WhatsApp mitgeteilt!

Wichtig!!!
Material-Check – Ski, Schuh, Bindung (= Stärke und Anpressdruck)

Sportliche Grüße
Euer Trainer Thomas

weiterlesen
weiterlesen
Einladung zur TSV-Bezirksversammlung
Mittwoch 23.10.2019 um 19:00 Uhr

Bezirkssitzung im Gasthof Post in Strass. 

Tagesordnung >>>

weiterlesen
weiterlesen
Gelungener Start in die alpine Rennsaison
Konditionswettbewerb am 21.09. in Mayrhofen

Der Auftakt zur heurigen Skisaison lief für den Bezirk Schwaz und dem durchführenden Verein SC-Mayrhofen mehr als glatt. 

Beim Konditionsbewerb waren für die 95 Starter aus dem Bezirk Schwaz vier Stationen zu bewältigen: das Seilmuster, der Hürden-Bumerang-Lauf, der Agilityrun und der Basketball-Weitwurf. Man benötigte Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit um überall zu punkten. Das Niveau der Wettkämpfer war beeindruckend und man kann gespannt in Richtung Wintersaison blicken.

Fotos von der Veranstaltung >>>
Ergebnisliste >>>

Der SC-Mayrhofen bedankt sich bei allen Helfern an den Stationen sowie den Personen die sich um Speis und Trank gekümmert haben. Natürlich gilt auch ein Dank den Sponsoren und ganz besonders der Marktgemeinde Mayrhofen. Die Turnhalle der NMS Mayrhofen war auf Grund der perfekten Infrastruktur nun schon zum 3. Mal Austragungsort dieser Sportveranstaltung.

weiterlesen
weiterlesen
Ski-Technik Opening Stubaital - 05. und 06.10.2019
Aufstellung und Ausschreibung zum Ski-Technik-Bewerb

Information zum Bewerb: Tiroler Ski-Technik-Opening im Stubaital.
Aufstellung Bezirk Schwaz
Ausschreibung U11/U12 am 05.10. / Ausschreibung U13/U14 am 06.10.


weiterlesen
weiterlesen
Infos zum ersten Trainingstag
Am 21.09.2019 / Hintertuxer Gletscher

Ausrüstung = RSL:
bei schönem Wetter = Rennanzug + kurze Hose / Softshell, Gilet oder Jacke.
bei schlechtem Wetter = Überhose + Jacke
Helm, Handschuhe, Sturmbrille, Rückenprotektor verstehen sich von selbst;

1.) Kartenkauf:
Es erfolgt kein gesammelter Einkauf von den Trainern!
Kaderläufer erhalten eine vergünstigte Liftkarte, eine aktuelle Kaderliste liegt bei der Hauptkasse „Walter Trueb oder Stellvertreter“ (= rechte Kasse, gleich neben Aufgang Tiefgarage) 

2.) Auffahrt um 8:15 Uhr
Gondel Sommerberg und oder Gletscherbus 1 –
Gletscherbus 2 – Gletscherbus 3 (3.250m) = Treffpunkt bei Ausstieg Bergstation

3.) Anwesenheitsüberprüfung + Ansprache
Ref. Hermann Fuchs + Trainer Thomas Aschenwald

4.) Freifahren/Technikprogramm
Gewöhnen an die Ausrüstung am ersten Tag Großteils ohne Korrektur der Trainer

5.) Trainingsschluss zwischen 11:30 und 12:00 Uhr
nach dem Training erfolgt die Info für Tag 2 und die Kinder werden gewöhnlich im Skigebiet entlassen und fahren selbständig ins Tal;

 Änderungen vorbehalten! Diese werden rechtzeitig via WhatsApp mitgeteilt!

Wichtig!!!
Material-Check – Ski, Schuh, Bindung (= Stärke und Anpressdruck)

Sportliche Grüße
Euer Trainer Thomas

weiterlesen
weiterlesen
mehr News