News
Tiroler Schülermeisterschaft 2019
Inneralpbach

Am 02. und 03. März fanden die Tiroler Schülermeisterschaften in den Disziplinen Slalom und Riesentorlauf in Inneralpbach am Galtenberglift statt!

Diesmal waren nicht nur unsere Läuferinnen und Läufer gefordert sondern aufgrund des sehr warmen und sogar regnerischen Wetters der Veranstalter SC Alpbach. Das Team um Johannes Lintner und Andreas Moser ermöglichte der Jungelite Tirols erstklassige Wettkämpfe, an dieser Stelle ein großes Dankeschön, ohne diesen Einsatz wären wahrscheinlich keine fairen Wettkämpfe möglich gewesen  natürlich auch ein Dank an die anliegenden Landwirte und der Bergbahn Alpbach/Inneralpbach!!!

Unsere Athleten/innen bewiesen auf der selektiven Strecke ihr Können und zeigten auf, dass sie zu den Besten Tirols gehören. Beim Slalom konnten in jeder Altersklasse Stockerlplätze eingefahren werden = U14 weibl. Maja Waroschitz 3. Platz (Huber Sarah 6. Platz), U16 weibl. Natalie Falch 2. Platz; U14 männl. Jack Irving 1. Platz (Haas Noah 10. Platz)  Bei den U16 Burschen war Niklas Böck vom WSV Wiesing der Mann der Stunde, er bewies nicht nur Können sondern auch Nervenstärke und raste mit zwei tollen Läufen zum Tiroler Schülermeister im Slalom  BRAVO!!

Auch beim Riesentorlauf wurde in gewohnter Manier "GeRaced" und die Mädels und Burschen erzielten top Platzierungen = U14 weibl. Fankhauser Rosina 4. Platz (Maja Waroschitz 5., Sarah Huber 11. und Lara Höllwarth (WSV Fügen) sowie Anna Kornthaler (SK Schwaz) 17. Platz) U16 weibl. Natalie Falch 2. Platz (Sofia Gruber (WSV Hippach) 15. Platz)  Bei den U14 Jungs holte sich Jack Irving den zweiten Sieg (siehe Slalom) in seiner Altersklasse  bravo Jack WAHNSINN!!! Die U16 Burschen überzeugten mit einer sehr sehr starken Mannschaftsleistung  Fabian Geisler holte beeindruckend SILBER, der Slalommeister Niklas Böck errang Bronze, Clemens Unterberger 5. Platz und Fabio Walch 8. Platz untermauerten die Stärke des Bezirk Schwaz!!! Der Schülermeistertitel ging im Slalom und Riesentorlauf an die U14 Fahrerin Valentina Rings-Wanner K.S.C und im Riesentorlauf an Nicolas Tabernig SC Lienz  recht herzliche Gratulation!!!


weiterlesen
Tiroler Schülermeisterschaft 2019
Inneralpbach

Am 02. und 03. März fanden die Tiroler Schülermeisterschaften in den Disziplinen Slalom und Riesentorlauf in Inneralpbach am Galtenberglift statt!

Diesmal waren nicht nur unsere Läuferinnen und Läufer gefordert sondern aufgrund des sehr warmen und sogar regnerischen Wetters der Veranstalter SC Alpbach. Das Team um Johannes Lintner und Andreas Moser ermöglichte der Jungelite Tirols erstklassige Wettkämpfe, an dieser Stelle ein großes Dankeschön, ohne diesen Einsatz wären wahrscheinlich keine fairen Wettkämpfe möglich gewesen  natürlich auch ein Dank an die anliegenden Landwirte und der Bergbahn Alpbach/Inneralpbach!!!

Unsere Athleten/innen bewiesen auf der selektiven Strecke ihr Können und zeigten auf, dass sie zu den Besten Tirols gehören. Beim Slalom konnten in jeder Altersklasse Stockerlplätze eingefahren werden = U14 weibl. Maja Waroschitz 3. Platz (Huber Sarah 6. Platz), U16 weibl. Natalie Falch 2. Platz; U14 männl. Jack Irving 1. Platz (Haas Noah 10. Platz)  Bei den U16 Burschen war Niklas Böck vom WSV Wiesing der Mann der Stunde, er bewies nicht nur Können sondern auch Nervenstärke und raste mit zwei tollen Läufen zum Tiroler Schülermeister im Slalom  BRAVO!!

Auch beim Riesentorlauf wurde in gewohnter Manier "GeRaced" und die Mädels und Burschen erzielten top Platzierungen = U14 weibl. Fankhauser Rosina 4. Platz (Maja Waroschitz 5., Sarah Huber 11. und Lara Höllwarth (WSV Fügen) sowie Anna Kornthaler (SK Schwaz) 17. Platz) U16 weibl. Natalie Falch 2. Platz (Sofia Gruber (WSV Hippach) 15. Platz)  Bei den U14 Jungs holte sich Jack Irving den zweiten Sieg (siehe Slalom) in seiner Altersklasse  bravo Jack WAHNSINN!!! Die U16 Burschen überzeugten mit einer sehr sehr starken Mannschaftsleistung  Fabian Geisler holte beeindruckend SILBER, der Slalommeister Niklas Böck errang Bronze, Clemens Unterberger 5. Platz und Fabio Walch 8. Platz untermauerten die Stärke des Bezirk Schwaz!!! Der Schülermeistertitel ging im Slalom und Riesentorlauf an die U14 Fahrerin Valentina Rings-Wanner K.S.C und im Riesentorlauf an Nicolas Tabernig SC Lienz  recht herzliche Gratulation!!!


weiterlesen
weiterlesen
Einladung zur Bezirkssitzung
Donnerstag 16.05.2019 in Strass

Einladung zur Bezirkssitzung vom Tiroler Skiverband im Frühjahr 2019.

Tagesordnungspunkte >>>

Bezirksreferent 
Hermann Fuchs


weiterlesen
weiterlesen
Internationale Schülermeisterschaften 2019
Abetone ITA

Am 5. und 6. April 2019 fanden in Abetone ITA die internationalen Schülermeisterschaften statt. Aus dem Bezirk konnte sich unsere Topläuferin Natalie Falch vom WSV Fügen einen Startplatz sichern und Natalie bestätigte ihre super Form mit je einem 2ten Platz im Slalom und Riesentorlauf.

Natalie war mit diesen Ergebnissen die beste Österreicherin!!! Der Referent und das Trainierteam gratulieren herzlich zu diesem Erfolg und wir sind stolz solche Sportler in unseren Reihen zu haben!!!


Bildergalerie weiterlesen
weiterlesen
Bezirk Schwaz Nummer 1
Hochfügen / Pfaffenbühel I

Am 06.04. veranstaltete der WSV Wiesing unter der Leitung von Obmann Rahm Michael das LC Finale mit einem RSL. Ein Großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer vom WSV Wiesing für die reibungslose Abwicklung! Ebenso ein recht herzlicher Dank an die Bergbahnen Hochfügen für die zur Verfügungstellung einer 1a Rennpiste! 

Auf dem sehr selektiven Rennhang Pfaffenbühel I fanden die Läuferinnen und Läufer autobahnähnliche Pistenverhältnisse vor und im, vom Bezirkstrainer SZ Thomas Aschenwald, ausgeflaggten 1 DG entbrannte ab 9:45 ein Kampf um Bestzeiten in jeder Altersklasse!

Unseren Mädels und Jungs gelang es sich in eine gute Ausgangsposition für den 2 DG, gesetzt von Stamstrainer Herry Hörbst, zu fahren. Ab 12:30 war es dann soweit und unsere Athletinnen/en enttäuschend nicht  bei den U14 Mädchen waren 5 unter den Top 15 = 4. Maja Waroschitz, 6. Sarah Huber, 9. Rosina Fankhauser, 11. Anna Kornthaler, 14. Lara Höllwarth!!! Bei den U16 Mädchen war die Ausbeute etwas bescheidener, dennoch belegte Lena Neuhauser den ausgezeichneten 5. Platz.

Den krönenden Finalschluss lieferte der Junge mit englischen Wurzeln = Jack Irving vom WSV Hippach, er schob sich vom 3. Zwischenrang mit einem super zweiten Lauf auf dem Podest ganz nach oben und gewann in der Altersklasse U14 männlich. Auch bei den U16 Burschen überzeugten unsere Athleten mannschaftlich sehr stark  unter den Top 10 waren nicht weniger als 4 unserer Läufer klassiert  5. Walch Fabio, 7. Fabian Geisler (= Speedy), 10. Kirchmaier Matthias und mit dem 2. Platz rundete, unser aktueller Tirolerschülermeister im Slalom, Niklas Böck den Erfolg ab und bestätigte nochmals seine top Form!

Aus Sicht vom Bezirk Schwaz war dies nochmal ein gelungener Abschluss der Wintersaison 2018/19, es gelang unseren Kids den Gesamtsieg in der Bezirkswertung vom Vorjahr mit einem Vorsprung von 1498 Punkten zu verteidigen!!! Bravo und gratuliere für die erstklassigen Leistungen über die ganze Rennsaison!!!

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen folgender Läuferinnen und Läufer:

U14 weibl. Rosina Fankhauser, Sarah Huber, Maja Waroschitz

U16 weibl. Natalie Falch, Lena Neuhauser

U14 männl. Jack Irving, Erler Daniel, Haas Noah

U 16 männl. Niklas Böck, Fabio Walch, Fabian Geisler, Unterberger Clemens, Kirchmaier Matthias

Wir vom Bezirksteam  Hermann, Rene, Thomas, Steffi, Carina und Julia gratulieren euch nochmals zu diesen ausgezeichneten Erfolgen!!!

Ebenso ergeht ein Dank an alle Vereine vom Bezirk Schwaz  danke für eure Mitarbeit und Unterstützung!

Abschließend möchten wir uns noch bei allen Eltern bedanken, denn ohne euch würde es nichts von alle dem geben  danke für eure Unterstützung, Hilfe und vor allem Förderung eurer Kinder!!!



Bildergalerie weiterlesen
weiterlesen
Landescup Hochfügen am 06.04.2019
Aufstellung Bezirk Schwaz

Als Anhang die Aufstellung zum Landescup Rennen in Hochfügen.

Aufstellung, Zeitplan >>>

weiterlesen
weiterlesen
mehr News